Ihre Vorteile als Mitglied

  • Das soziale Engagement
  • Sie übernehmen Verantwortung
  • Ihre Ideen können umsetzen
  • Der Mitgliedsbeitrag ist steuerlich absetzbar
  • Gruppenarbeit für Projekten in Afrika

Eintritt als Mitglied im Verein

Jede ist berechtigt, Mitglied des Vereins zu werden, sofern sie bereit ist, freiwillig und intensiv an der Arbeit des Vereins teilzunehmen.

Füllen Sie den vorliegenden Mitgliedsantrag aus und reichen Sie es uns ein. Der Vorstand entscheidet in seiner nächsten Sitzung über Ihre Aufnahme. Sobald dies erfolgt ist, werden Sie von uns informiert. Im Folgenden laden wir Sie zu einer persönlichen Gespräch ein. Zum Schluss bekommen Sie die Satzung zugeschickt, um mehr über Ihre Rechten und Pflichten zu erfahren.

Mitgliedsantrag als PDF-Datei  oder Mitgliedsantrag als editierbare Word-Datei

Rechte und Pflichten eines Mitglieds

Diese werden in der Satzung des Vereins definiert. Jedes Mitglied ist aufgerufen, an der Erreichung der Vereinsziele beizutragen.
Daneben ist ein jährlicher Mitgliedsbeitrag in Höhe von 10EUR  zu zahlen. Als ordentliches Mitglied hat man bei der monatlichen Mitgliederversammlung ein Stimmrecht und kann Anträge stellen. Ebenso ist eine Kandidatur für das Vorstandsamt möglich. Jedes Mitglied erhält den jährlich erstellten Tätigkeitsbericht und eine Mitgliedsbescheinigung.

 

Was passiert bei einer Mitgliederversammlung?

Die Mitgliederversammlung ist das wichtigste Gremium des Vereins. Bei den monatlichen Treffen werden die Veranstaltungen für das laufende Jahr gedacht, geplant und deren Ergebnisse ausgewertet. Die Geschäftsstelle legt den Tätigkeitsbericht und den neuen Arbeitsplan vor. Zusätzlich werden weitere Schwerpunkte genannt und abgearbeitet. Der Vorstand wird im laufenden Jahr auf die Einhaltung des Fahrplans achten, der wähtend der Vollversammlung entschieden wurden.

 

Falls Sie weitere Fragen haben, nehmen Sie Kontakt mit uns.